groteguth

Dr. med Markus Groteguth

Facharzt für Allgemeinmedizin
Sportmedizin
Chirotherapie
Naturheilverfahren
Ernährungsmedizin (DGEM)
Rettungsmedizin

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

“Wer immer tut, was er schon kann,
bleibt immer das, was er schon ist.“

Das sagte einst Henry Ford, und so war es schon immer mein Streben, mich immer weiter zu entwickeln mit dem Ziel, meinen Patienten das Möglichste und Beste zu geben. Auf diesem Wege haben mich viele Menschen wohlwollend unterstützt. Ihnen möchte ich an dieser Stelle nochmals herzlich danken.

Mein Studium der Humanmedizin absolvierte ich an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, wo ich auch promovierte. Im Bundeswehrkrankenhaus Hamm und in der Praxis Dr. Stellinger & Dr. Broich wurde ich zum Facharzt für Allgemeinmedizin ausgebildet

Es schloss sich meine Ausbildung zum Rettungsmediziner in der Flugrettung am Bundeswehrkrankenhaus Ulm an.

Weitere Zusatzqualifikationen schlossen sich an, sodass nun auch Sportmedizin und Chirotherapie meine ärztliche Tätigkeit bereichern.

Bis 2001 war ich als Sanitätsoffizier bei der Bundeswehr – auch bei Auslandseinsätzen in Mazedonien und im Kosovo – und später als stellvertretender Leiter des Standorteinsatzzentrums in Düsseldorf tätig. Gerade diese Zeit war sehr abwechslungsreich und öffnete mir neben der Einsatzmedizin auch gesellschaftspolitische Blicke auf unsere eigene Demokratie, die mich heute noch beflügeln, unsere Gesellschaft hoch zu schätzen und sich für sie zu engagieren.

Im Jahre 2002 gründete ich meine erste Hausarztpraxis in Meerbusch-Lank und erweiterte diese zu einem modernen, interdisziplinären ambulanten Zentrum.

Als Vorstand der Niederrhein Netzwerk eG – Ihre Genossenschaft der Heilberufe – bin ich seit 2008 im Amt und trage die Idee der Kooperation aller Heilberufler – Ärzte, Apotheker und Pflegedienste – zum Wohle der Patienten weiter.

Ein besonderes Anliegen ist mir jedoch die Vorsorge vor Erkrankungen, wobei diese schon bei unseren Kindern beginnt. Als Vater von fünf Kindern habe ich schon 2004 mit dem Aufbau eines Gesundheitsteams in der Städtischen KITA Tabaluga begonnen, und konnte mit Hilfe der KITA-Leitung, den Erzieherinnen und vielen engagierten Eltern phantastische Projekte für die Kids aufbauen. Mittlerweile haben einzelne Projekte – wie die Bewegungsförderung im GTC (GesundheitsTennisCamp) – alle Lanker KITAs „infiziert“: Lokale Gesundheitsförderung und lokaler Teamgeist vom Feinsten.

Es macht Freude, in so einer Gemeinschaft Hausarzt zu sein!

Dr. med. Oliver Keull

Facharzt für Allgemeinmedizin
Rettungsmedizin

Als Vater von drei Kindern freue ich mich gemeinsam mit Dr. Markus Groteguth auf eine spannende Zeit im MedicM Team.

Nach dem Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf begann ich meine erste Assistenzarztstelle in der Inneren Medizin des Johanniter Krankenhauses in Duisburg Rheinhausen.

Hier sammelte ich über 3,5 Jahre viele Erfahrungen in einer breit gestreuten internistischen, onkologischen und intensivmedizinischen Primärversorgung.

Die Kinderklinik in Velbert, in der ich weitere 3 Jahre als Teil eines fantastischen Teams, allgemeinpädiatrische Versorgung erlernen und anwenden konnte, bereicherte und erweiterte meine Erfahrungen.

Im Klinikum Niederberg arbeitete ich über 4 Jahre lang regelmäßig als Notarzt für den Kreis Mettmann am Standort der Feuerwehr Velbert.

Ich freue mich darauf, die Vielfältigkeit der Allgemeinmedizin für jeden einzelnen Patienten voranzubringen, und auch mit der Naturheilkunde den ganzheitlichen Aspekt der medizinischen Versorgung zu verknüpfen!

Die besondere Begebenheit tatsächlich Familienmedizin machen zu können ist mir persönlich sehr wichtig und daher freue ich mich auch auf die generationenübergreifende Medizin (vom Säugling bis ins hohe Alter), die eine wichtige Säule der Allgemeinmedizin darstellt.

lieske

Dr. med. Sebastian Lieske

Facharzt für Allgemeinmedizin
Facharzt für Arbeitsmedizin
Ernährungsmedizin
Rettungsmedizin

Liebe Patientinnen und Patienten,

„hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein„ - Ein Leitsatz und Zitat, das sich in meiner Tätigkeit als Facharzt für Allgemein- und Arbeitsmedizin täglich erneut in der Behandlung und Beratung als Vorsatz wiederspiegelt.

Dabei hat mir meine facettenreiche Ausbildung zahlreiche Erfahrungen gelehrt, die ich heute in der klassisch therapeutischen Medizin als Hausarzt, aber auch auf dem Gebiet der Arbeits-und Präventionsmedizin weitergeben kann.

Nach meinem Studium an den Universitäten in Lübeck, Bonn und Düsseldorf zog es mich für die weitere klinische Ausbildung in der Inneren Medizin, der Chirurgie und Orthopädie ins Ausland nach Großbritannien, Kanada und die Schweiz.

Um viele Erfahrungen und Einblicke reicher, entschied ich mich für die Allgemein-medizin und bildete mich für weitere 4 Jahre in der Inneren Medizin sowie der Chirurgie in den Krankenhäusern EVK Köln, Diakonie Düsseldorf und St. Anna Krankenhaus Duisburg zum Facharzt weiter.

Nachdem ich anschließend mehrere Jahre in der hausärztlichen Praxis tätig war, wechselte ich für die Weiterbildung zum Facharzt für Arbeitsmedizin zur BAYER AG nach Leverkusen. Gerade in diesem Fachgebiet wird dem Vorsorgeaspekt vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung unserer Bevölkerung und dem Erhalt der Arbeitsfähigkeit eine große Rolle zugeschrieben.

Nach insgesamt 10-jähriger Tätigkeit in der chemischen Industrie und zuletzt als Standorteiter des Chemieparks Dormagen, gründete ich das Zentrum für Arbeits-und Präventionsmedizin. Neben meiner hausärztlichen Arbeit betreut das Zentrum für Arbeits-und Präventionsmedizin viele Firmen im Praxisumfeld zu allen Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes sowie in Fragen des leidensgerechten Einsatzes bei gesundheitlichen Einschränkungen oder auch Wiedereingliederungsmaßnahmen.

Gerade die Rückkehr ins Arbeitsleben nach langer Erkrankung oder an eine evtl. leidensangepasste Arbeit erfordert hierbei ein ausgewogenes Wohlbefinden und Gesundheit. Umso mehr freue ich mich auf die Zusammenarbeit und ein Partner des MedicM-Teams zu sein und hier meine fachliche Unterstützung in beiden Bereichen, der Allgemein- wie der Arbeitsmedizin, einsetzen zu können.

Ich freue mich auf Sie !

Dr. med. Stephanie Späth

Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
Allergologie

Nach mehreren Jahren erfolgreicher und auf Vertrauen und Miteinander basierender Zusammenarbeit mit meinen Kollegen freue ich mich, Mitglied auch des MedicM-Teams zu sein.

Nach dem Studium der Humanmedizin an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster habe ich mein AiP (Arzt im Praktikum) in Bielefeld in einer Praxisklinik mit dem Schwerpunkt Phlebologie (Erkennung und Behandlung von Venenerkrankungen) absolviert. Anschließend wechselte ich zur Vervollständigung meiner Facharztausbildung als Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten an das Krankenhaus in Kamp-Lintfort. Danach habe ich fast 15 Jahre in einer mit dem Krankenhaus verbundenen Praxis gearbeitet. Parallel erwarb ich die Zusatzweiterbildung zur Allergologin, die meine Ausbildung komplettierte.

Bei MedicM habe ich die Möglichkeit, eine dermatologische Sprechstunde für Privatpatienten und selbstzahlende Kassenpatienten anzubieten. Hier kann ich mir viel Zeit für meine Patienten nehmen und mich um ihre Probleme und Sorgen kümmern. Ein tolles und kompetentes Team unterstützt mich, so dass wir alle mit viel Freude gemeinsam den Patienten zur Verfügung stehen.

Zusätzlich zu meiner Tätigkeit im MedicM-Team bin ich auch in einer dermatologischen Praxis in Krefeld tätig.